Moscheebau in Farem Koso / Togo

In Farem Koso wird unsere erste Moschee errichtet. Die Menschen vor Ort müssen einen langen Fussmarsch von mehreren Kilometern auf sich nehmen, um die nächste Moschee zu erreichen. Somit ist es kein Wunder, dass sich die Dorfbewohner so sehr auf ihre neues Gebetshaus inkl. Wudustelle freuen und sogar beim Bau freiwillig mithelfen. 

Auf Wunsch bauen wir auch deine Moschee in Togo. Hierzu werden explizit Ort ausgesucht, die noch keine Moschee besitzen und gerne eine hätten. Neben jede Moschee wird auch ein Brunnen mit Wudustelle errichtet.

Die Bauzeit beträgt ca. vier Monate. Die Kosten teilen wir dir gerne auf Anfrage mit. Nimm dazu bitte Kontakt mit uns auf.

Die Investition deines Lebens: Monatlich 25 EUR spenden und jeden Monat am Bau einer Moschee in Togo oder Ghana beteiligt sein. Auch hierzu beraten wir dich gerne.