Unsere Waisenkinder in Marokko/Tanger

Spendenübergabe
Danksagung

Nothilfe Projekte 

Je nach Notlage, unterstützen wir in vielen anderen Bereichen. 

In Marokko betreuen wir über 200 hilfsbedürftige Witwen, Waisen, Kranke, Geschiedene und andere in Not geratene Menschen. Jedes dieser Kinder hat einen Paten, der das Kind mit einem monatlich fixem Betrag unterstützt.

 

Unser neustes Projekt sind die Waisen von Al Madina Children Home in Tansania. Dort leben derzeit 40 Mädchen und 20 Jungen im Alter von 2 bis 11 Jahren. Unser Mitarbeiter vor Ort hat die Situation in dieser Einrichtung gefilmt und kommentiert. Es fehlt an allem. Kleidung, Nahrung, Medikamente und finanzielle Möglichkeiten um die Jahresmiete, die Strom- sowie Wasserkosten zu begleichen. Daher bitten wir alle Menschen, uns bei diesem Projekt zu unterstützen.

 

Wir werden laufend Neuigkeiten auf unseren Socialmedia Kanälen und natürlich auch hier auf der Homepage mit unseren Spendern teilen. 

 

Wer spenden und laufend informiert werden möchte, kann sich gerne bei uns im Verteiler aufnehmen lassen. Alles weitere gerne über unseren WhatsApp Support. 
 

Al Madina Camp / Tansania 

Dank der zahlreichen Spenden, konnte die Leitung des Waisencamps die fehlende Miete von 1030 EUR für das Jahr 2020 begleichen. Die Mietkosten betragen 3000 EUR pro Jahr.

Von den 70 Waisenkindern, besitzt keines ein Geburtsurkunde, da die meisten von ihnen von ihren Mütter oder Angehörigen im Alter von 0-3 Jahren einfach vor der Tür abgesetzt wurden. Ohne Geburtsurkunde ist man in Tansania in seinen Rechten sehr eingeschränkt. Auch die notwendigen Krankenversicherungen für die Kinder, können ohne dieses Dokument nicht beantragt werden. Daher ist jeder Gang zum Arzt eine große finanzielle Belastung für das Heim. 

Auch hier konnten wir die notwendigen Mittel durch freiwillige Helfer auftreiben und 1300 EUR dem Waisenhaus überreichen. Die Geburtsurkunden wurden beantragt.

DSC_0004 (1)